Filmmusik

Über die Zeit hat sich neben der Produktion von tanzbaren House Tracks aller Art auch ein anderes Betätigungsfeld ergeben. Morgentau Music ist in Zusammenarbeit mit der ebenfalls jungen Produktionsfirma Station B3.1 (Facebook) aus Berlin an Filmprojekten beteiligt. Hierbei geht es auf das Leistungsspektrum bezogen, um das Komponieren von Filmmusik, das komplette Sounddesign und die Synchronisation beim Film. Stimmen und Geräusche werden bereits beim Dreh mit spezieller Technik aufgenommen um die räumliche und tonliche Qualität der Filme auf ein Maximum zu steigern. Die Station B3.1 versteht sich aber als Produktionsfirma mit einem Auftrag an die Gesellschaft. Es geht nicht um blanke Unterhaltung, sondern die Recherchefilme haben immer einen psychologischen, präventiven Inhalt der vermittelt werden soll. Worum es aber genau geht, lässt sich am besten mit ein bisschen Geduld und Mut vermitteln indem man die Kurzfilme einfach mal anschaut. Dazu haben wir die ersten beiden Filme, die wir musikalisch und akustisch begleiten durften hier. Der nächste Film wird am 9.Mai seine Prämiere in Berlin feiern, also seit gespannt!

Emotional Awareness

Verdrängung